prelod

Loading

All.Can International Patient Survey

Mittwoch, 24. Juli 2019

All.Can International hat rund 4'000 Patientinnen und Patienten sowie Pflegepersonal zu Ineffizienzen in der Krebsversorgung befragt.

Krebsbehandlung aus Sicht der Patienten: Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung

Die Patientenperspektive wird allzu oft vergessen, wenn es darum geht, wie die Krebsbehandlung verbessert werden kann. Die All Can International Patientenbefragung ermöglichte es, diese Frage direkt an diejenigen zu richten, die persönliche Erfahrungen mit Krebs gemacht haben.

Über das Projekt

Fast 4.000 Krebspatientinnen und -patienten und Pflegekräfte aus mehr als 10 Ländern der Welt nahmen an der Umfrage von All.Can International teil, die zwischen Januar und November 2018 stattgefunden hat. Während die meisten berichteten, dass ihre Bedürfnisse während der Pflege ausreichend berücksichtigt wurden, sind auch einige spezifische Bereiche hervorgehoben worden, in denen Ineffizienzen beobachtet wurden.

Basierend auf den Antworten aus der Umfrage haben wir vier wesentliche Verbesserungsmöglichkeiten identifiziert:

  1. Sicherstellung einer schnellen, genauen und angemessenen Diagnose
  2. Verbesserung des Informationsaustauschs, der Unterstützung und der gemeinsamen Entscheidungsfindung
  3. Integrierte multidisziplinäre Versorgung für alle Patienten zur Realität werden lassen
  4. Die finanziellen Auswirkungen von Krebs bekämpfen

Wenn wir eine Versorgung garantieren wollen, die sich auf das konzentriert, was für die Patienten wichtig ist, müssen wir neben wirtschaftlichen und klinischen Daten auch die Patientensicht berücksichtigen. Das bedeutet, dass die Erkenntnisse aus Patientenbefragungen in unsere Definition von Effizienz und Ineffizienz einbezogen werden müssen.

All.Can International und die nationalen All.Can Initiativen werden die aus dieser Umfrage gewonnenen Erkenntnisse in den gesellschaftlichen und politischen Dialog miteinbringen.

Jetzt aktiv werden